Skip to main content

Startseite

Beitragsbild: Logo rot

Wandern & Outdoor Blog

Dieses Outdoor-Blog entstand aus Verbundenheit zum Wandern. Die Initialzündung dafür war bereits 2008: Meine erste Wanderung zum Pfaffenstein in der Sächsischen Schweiz. An einem trüben und kalten Wintertag nahmen mich gute Freunde aus Dresden spontan bei ihrer Wanderung mit. Kurzum entdeckte ich an diesem Tag meine Zuneigung zum Wandern – trotz der widrigen Witterung. Seit dem ergaben sich unzählige Wanderungen – nicht nur in der Sächsischen Schweiz. Ich denke jeder Wanderfreund kann das Gefühl nachvollziehen, wenn man in der Früh den Rucksack schultert und los läuft. Man sollte das einfach mal erleben – die schnelllebige urbane Hektik verlassen und auf sich selbst und die wundervolle Natur besinnen.

Seit 2008 ist eine Menge passiert. Häufig habe ich auf Wander-Pfade.de darüber berichtet. Manche Beiträge, Empfehlungen und Ratgeber gefallen Euch besonders gut, andere weniger. Ende 2016 entschied ich – nach langer Schreibpause weil mir die Zeit fehlte – das Wander-Blog endlich mal aufzuräumen und alle Inhalte zu entfernen, die wenig Aufmerksamkeit erhielten. Mir ist es wichtig, dass Du Dich besser zurechtfindest und ich Dir Inhalte zur Verfügung zu stelle, die Dich auch wirklich interessieren. Ich hoffe das ist mir gelungen. Über Kritik, Hinweise, Empfehlungen freue ich mich immer.

Liebe Grüße, Jens

Entdecke jetzt meine aktuellen Blog-Beiträge aus dem Wander-Blog:

Hüttenwanderung

Innsbrucker Hütte

Dieser Ratgeber bietet Dir viele wissenswerte Tipps zur richtigen Planung und Vorbereitung einer mehrtägigen Hüttenwanderung sowie Touren-Vorschläge in den schönsten Gebirgen der Alpen, wie den Dolomiten, dem Karwendel und dem Kaisergebirge.

Gore-Tex Wanderschuhe imprägnieren

Imprägnierte Gore-Tex Wanderschuhe

In diesem Online Ratgeber für atmungsaktive, wasserabweisende Gore-Tex Wanderschuhe empfehle ich ein geeignetes Imprägniermittel, damit Du im Platz- oder Dauerregen nicht böse überraschst wirst.

Jonna Jinton Blog

Jonna Jinton Blog

In diesem Beitrag stelle ich das Blog von Jonna Jinton vor – ein Blog über die bewunderswerte Natur in der schwedischen Abgeschiedenheit.

Jonna entschied sich mit Anfang 20, den Großstadttrubel von Göteborg zu verlassen und in die schwedische Einöde zu ziehen – in jenes kleine Dorf, wo sie die schwedischen Sommer mit ihrer Familie verbrachte und eine unbeschwerte Kindheit erlebte…

Guten Rutsch!

Wunderkerze

Lieber Wanderfreund, schön das Du das Wander-Blog besuchst. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein gesundes und erfülltes 2017 mit tollen Momenten und erinnerungswürdigen Outdoor-Erlebnissen. Ich hoffe auf Deine Treue im neuen Jahr, denn wie Du siehst, habe ich das Blog überarbeitet. Mehr Informationen erfährst Du im Beitrag…

Thermosflasche reinigen

Thermosflasche wandern

In diesem Beitrag stelle ich Dir vier 4 wirksame Haushaltstipps vor, mit denen es Dir gelingt, kalkhaltige Ablagerungen, unappetitliche Gerüche und hartnäckige Verschmutzungen rückstandslos zu entfernen.

Kurze Wanderung zur Wetterfahnenaussicht

Weitere Holzleiter auf dem Weg hinauf

Bei dieser Wanderung erklimmen wir den Berg Gohrisch – eine groteske Felsformation für trittsichere, agile Wanderer. Bei einem imposanten Aufstieg geht es über Leitern, Stufen und Barren hoch hinaus zur Wetterfahnenaussicht, wo wir reine Rast einlegen. Besonders mit trittsicheren Kindern macht diese kurze Wanderung viel Spaß.

Übers Nadelöhr auf den Pfaffenstein

Aufstieg Pfaffenstein über steile Steinstufen

Bei dieser Wanderung erklimmen wir den Berg Pfaffenstein durch das beliebte Nadelöhr – eines der attraktivsten Aufstiege der Sächsischen Schweiz, weil man fast ausschließlich über Leitern vertikel nach oben klettert.

Nordaufstieg zum Lilienstein

Blick auf den Lilienstein Sächsische Schweiz

Bei dieser Rundwanderung erklimmen wir den Lilienstein über Norden und steigen auf der Südseite Richtung Königstein hinab. Bei gutem Wetter hat man eine tolle Weitsicht zur Festung Königstein und im Osten bis nach Tschechien.

Durch die Schwedenlöcher

Enger Moos-bewachsener Felspass

Unsere kurze Rundwanderung beginnt im Luftkurort Rathen. Wir wandern zur Bastei, besuchen die Basteibrücke und Felsenburg Neurathen. Von dort aus wandern wir talwärts durch die weltbekannten Schwedenlöcher, weiter durch den Amselgrund und genießen den herrlichen Blick auf die gute alte Lokomotive (Kletterfelsen). Das Rathener Gebiet ist leider kein Geheimtipp, da touristisch beliebt.