Skip to main content

Startseite

Beitragsbild: Logo rot

Wandern & Outdoor Blog

Dieses Outdoor-Blog entstand aus Verbundenheit zum Wandern. Die Initialzündung dafür war bereits 2008: Meine erste Wanderung zum Pfaffenstein in der Sächsischen Schweiz. An einem trüben und kalten Wintertag nahmen mich gute Freunde aus Dresden spontan bei ihrer Wanderung mit. Kurzum entdeckte ich an diesem Tag meine Zuneigung zum Wandern – trotz der widrigen Witterung. Seit dem ergaben sich unzählige Wanderungen – nicht nur in der Sächsischen Schweiz. Ich denke jeder Wanderfreund kann das Gefühl nachvollziehen, wenn man in der Früh den Rucksack schultert und los läuft. Man sollte das einfach mal erleben – die schnelllebige urbane Hektik verlassen und auf sich selbst und die wundervolle Natur besinnen.

Seit 2008 ist eine Menge passiert. Häufig habe ich auf Wander-Pfade.de darüber berichtet. Manche Beiträge, Empfehlungen und Ratgeber gefallen Euch besonders gut, andere weniger. Ende 2016 entschied ich – nach langer Schreibpause weil mir die Zeit fehlte – das Wander-Blog endlich mal aufzuräumen und alle Inhalte zu entfernen, die wenig Aufmerksamkeit erhielten. Mir ist es wichtig, dass Du Dich besser zurechtfindest und ich Dir Inhalte zur Verfügung zu stelle, die Dich auch wirklich interessieren. Ich hoffe das ist mir gelungen. Über Kritik, Hinweise, Empfehlungen freue ich mich immer.

Liebe Grüße, Jens

Entdecke jetzt meine aktuellen Blog-Beiträge aus dem Wander-Blog:

Durch die Schwedenlöcher

Enger Moos-bewachsener Felspass

Unsere kurze Rundwanderung beginnt im Luftkurort Rathen. Wir wandern zur Bastei, besuchen die Basteibrücke und Felsenburg Neurathen. Von dort aus wandern wir talwärts durch die weltbekannten Schwedenlöcher, weiter durch den Amselgrund und genießen den herrlichen Blick auf die gute alte Lokomotive (Kletterfelsen). Das Rathener Gebiet ist leider kein Geheimtipp, da touristisch beliebt.

Starke Stiege Klettersteig

Am Fuße der Starken Stiege

Diese kurze Klettertour führt quer durch die Schrammsteine an die Starke Stiege. Wir starten am Parkplatz kurz vor Schmilka. Über die Breite Kluft gelangen wir in die Schrammsteine. Bald erreichen wir die Starke Stiege – ein kurzer aber interessanter Klettersteig bestehend aus einer zehn Meter hohen Felswand die mit Eisen zum empor klettern gesäumt ist. Über die Rauschespitze wandern wir entlang grotesker Sandsteinfelsen und wunderschöner Aussichten.

Heilige Stiege und Kleine Bastei

Heilige Stiege

Unsere heutige Wanderung führt uns in die Schrammsteine. Dort wandern wir größtenteils auf gemächlichen Waldpfaden. Unser erstes Etappenziel ist die Heilige Stiege. Nach einem steilen Treppen-Abstieg wandern wir weiter in Richtung Kleine Bastei – der wohl romantischste Aussichtspunkt der Schrammsteine. Auf einem gesicherten Felsvorsprung hat man einen fantastischen Fernblick auf das romantische Elbtal.

Von der Schrammsteinbaude zur Schrammsteinaussicht

Aufstieg zum Jägersteig

Auf dieser Rundwanderung erklimmen wir die Schrammsteine über den Jägersteig und wandern weiter auf dem Gratweg – weit über Mischwäldern zur Schrammsteinaussicht. Anschließend geht es über den Mittelwinkel, Vorderwinkel und dem Schießgrund zum Start unserer Rundwanderung zurück.

Wanderung zur Schrammsteinaussicht

Schrammsteinkette Sächsische Schweiz

Unsere heutige Wanderung führt uns zur wunderschönen Schrammsteinaussicht. Am Parkplatz Nasser Grund beginnt unsere Rundwanderung. Ein kurzer Marsch, dann steigen wir über Leitern und Stufen in die Schrammsteine hinauf und geniessen eine grandiose Aussicht auf den Klippen dieser urwüchsigen Sandsteinfelsen über weite Teile der Sächsischen Schweiz.

Stiegentour Häntzschelstiege

Einstieg zur Häntzschelstiege

Bei dieser Stiegentour durchqueren wir den abenteuerlichen Klettersteig Häntzschelstiege in der Sächsischen Schweiz. Über Leitern und Eisen klettern wir die Felswände der Affensteine empor und überwinden dabei einen Höhenunterschied von 160 Metern. Am Austritt der Häntzschelstiege werden wir mit einer tollen Weitsicht belohnt. Anschließend wandern wir zum Startpunkt unserer tollen Stiegentour zurück.

Vom Beuthenfall in die Affensteine

Zugang zur Idagrotte - Bild 2

Bei dieser Rundwanderung erklimmen wir die Felswände der Affensteine über den Friensteinwächter, genießen tolle Aussichten und passieren nach einem Besuch der Idagrotte die Obere Affensteinpromenade. Talwärts klettern wir über Eisen und Leitern durch die Wilde Hölle hinab und wandern zum Ausgangspunkt zurück.

Wanderstöcke Ratgeber 2019

Frau mit Wanderstöcke

Dieser Wanderstöcke Ratgeber gibt Dir hilfreiche Tipps für die richtige Kaufentscheidung neuer Trekkingstöcke zur Vermeidung von Haltungsschäden und zum bequemen Wandern